Rocky und sein Herz

Eine Geschichte vom Suchen, Schenken, Verlieren und Finden von Herzen

Rocky wurde vermutlich 2008 geboren.

An wen er sein Herz zuerst für 4 Jahre verschenkte, wer es nahm und wer es vielleicht unabsichtlich verlor oder aber nicht mehr haben wollte und es damit brach, weiß man nicht.

2012 landete Rocky das erste Mal in Spanien im Tierheim, es sollte seine Zuflucht für einige Jahre sein. Dann kam jemand, um ihm ein neues Zuhause zu geben und Rocky verschenkte sein zurückgegebenes und verschmähtes Herz erneut.

Leider ging auch dieser Beschenkte nicht sorgsam mit Rocky und seinem erneut geschenkten Herzen um. Rocky wurde nach einiger Zeit in ganz furchtbarem Zustand, völlig dehydriert und abgemagert auf der Straße gefunden.  Also landeten Rocky und sein Herz wieder im Tierheim und er wartete dort viele Jahre lang darauf, sein Herz erneut zu verschenken.

Nachdem Rocky seit 10 Jahren auf der Suche nach jemandem war, las eine junge Frau in Deutschland Rockys Geschichte. Die junge Frau wusste, dass man manchmal ungewollt und ganz plötzlich möglicherweise nicht mehr viel Zeit haben kann, um sein Herz zu verschenken und ein anderes, das dazu im Gleichklang schlägt, zu finden, auch, wenn es nur ein Hundeherz ist. Manchmal droht das Schicksal und man besinnt sich auf die einem wirklich wichtigen Dinge, nach denen man schon lange gesucht hat.

Die junge Frau wurde dadurch beflügelt, sie organisierte viel schöne und nützliche Dinge bei Freunden und Bekannten, die Rocky und seinen Gefährten im Tierheim das Leben etwas angenehmer gestalten könnten und ihre verlorenen Seelen und verlorenen Herzen etwas trösten könnten.

Dann gab es kein Halten mehr für die junge Frau. Sie flog mit dem Flugzeug zu Rocky um beide Herzen zu vereinigen.

Eine liebe Freundin fuhr die beiden Glücklichen und ihre verschmolzenen Herzen dann den langen Weg in die neue Heimat, voller Freude einer gemeinsamen, glücklichen und gesunden Zukunft.


Ursprüngliche Beschreibung:

Der arme Kerl hatte bislang nur Pech in seinem Leben und wir wissen gar nicht, was ihm alles passiert ist.
2012 kam er das erste Mal ins Tierheim und blieb dort für einige Jahre. Dann wurde er in Spanien adoptiert und jeder dachte, dass er ein schönes Zuhause gefunden hatte-
leider war dem nicht so und er wurde nach einiger Zeit auf der Straße gefunden und zwar in einem ganz furchtbaren Zustand, völlig abgemagert und dehydriert versuchte er sich jedem Menschen anzuschließen….und so landete er dann wieder im Tierheim und dort sitzt er und wartet und wartet…
Rocky wurde ca.01/2008 geboren (Schulterhöhe 61cm) und ist absolut verträglich und nur etwas schüchtern am Anfang, wenn er die Menschen nicht kennt. Er kommt auch prima mit anderen Hunden aus und ist für sein Alter noch recht fit.
Rocky hat ein so großes Herz, dass er eigentlich nur verschenken möchte. Wem darf er sein Hundeherz für immer zu Füßen legen?

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen