Notfall NALA

Hat Nala noch eine Chance auf ein warmes Zuhause?

Die kleine französische Bulldogge Nala ist erst ein Jahr alt und lebt
leider schon hinter Gittern im Zwinger und zwar zur Zeit auf einem
Gnadenhof.
Bislang wollte sie niemand adoptieren, denn Nala hat leider ein
Handicap. Sie wurde mit einem ektopischen Ureter geboren, der bereits operiert worden ist und so kann sie mittlerweile
kontrolliert Urin absetzen. Leider klappt es nur nicht 100 Prozent mit der Dichtigkeit, besonders wenn sie mal bellt oder sich freut.

Das war dann leider immer das Ausschlusskriterium von etwaigen
Adoptanten. Wir geben trotzdem die Hoffnung nicht auf und glauben an Wunder. Vielleicht sogar ein Weihnachtswunder.

Nala ist ansonsten quietschfidel, sehr agil und muss natürlich
altersbedingt noch eine Menge lernen, denn sie hat leider nicht die
besten Erfahrungen gemacht.
Ihre Menschen brauchen vor allem Geduld und Zeit, damit sie ihnen vertraut. Bulldoggen bedingt hat sie auch manchmal einen kleinen Dickkopf und trennt sich dann nicht so gerne von
Spielzeugen und Näpfen:-)) Trotz allem ist sie ein liebenswertes Bullimädchen, dass einfach nur eine Familie und Anschluss braucht.
Gegen einen freundlichen Rüden hätte Nala in ihrem neuen Zuhause bestimmt nichts einzuwenden, nur Katzen sind leider nicht ihre Freunde.
Darf Nala vielleicht doch noch ihren Zwinger gegen ein gemütliches Körbchen in einem warmen Haus tauschen?

Nala befindet sich aktuell in Dessau. Kontakt über Svenja Klein:
0162-5869409 oder per Email: chiquota@web.de

 

 

Sie kaufen ein, wir profitieren...

zoop

az-153