Baró

Baro hat ein schönes Zuhause gefunden.

Sorgenfellchen Baró (geb. ca Oktober 2016),lebte zusammen mit zwei weiteren Katzen in einem verlassenen Haus, Anwohner machten darauf aufmerksam und die Katzen wurden vom städt. Abholdienst eingefangen und ins Tierheim gebracht.

Baro ist ein lieber, aber recht zurückhaltender bzw. ängstlicher Kater. Andere dominante Katzen flößen ihm Angst ein.

Wenn man mit ihm spricht und ihn streichelt, legt sich seine Unsicherheit und er entspannt sich, drückt dann sein Köpfchen in die Hand und schleckt die Finger ab.

Baró könnte in seinem neuen Zuhause mit einer nicht dominanten lieben Katze/Kater zusammen leben.
Seine neuen Dosenöffner sollten Katzenerfahrung und ein wenig Geduld haben.

Baró ist kastriert, entwurmt, gechipt, geimpft und negativ auf FIV und Leukose getestet, wofür eine Schutzgebühr pro Tier entsteht, um wieder anderen Tieren die medizinische Grundversorgung zu ermöglichen.

Kontakt:

Gabi Hailer
Tel. 07236-932970 oder 0162-9013004
E-Mail: g.hailer@web.de

oder

Nicola Nägele
Tel. 0157-88750808
E-Mail: nicolanaegele@googlemail.com

Baró ist kastriert, entwurmt, gechipt, geimpft und negativ auf FIV und Leukose getestet, wofür eine Schutzgebühr pro Tier entsteht, um wieder anderen Tieren die medizinische Grundversorgung zu ermöglichen.

Kontakt:

Gabi Hailer
Tel. 07236-932970 oder 0162-9013004
E-Mail: g.hailer@web.de

oder

Nicola Nägele
Tel. 0157-88750808
E-Mail: nicolanaegele@googlemail.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen