Jessie

Name: Jessie

Geb.: ca. 2 Jahre

Geschlecht: weiblich

Rasse: Schäferhündin

Größe/ Gewicht:  ca. 55 cm

Aufenthaltsort: CAAD Penedes

Hier kommt unser großes Sorgenkind Jessie!!!

Juni 2019- Als Jessie bei uns gelandet ist wir haben einen Knoten im Bauch und im Herzen bekommen, die bildhübsche Hündin wusste nicht mehr was sie mit sich selbst tun konnte, sie kreiselte ohne Ende… Ihr Stresslevel war so hoch, wir konnten uns nicht vorstellen was für ein ganz schreckliches Leben diese wunderschöne Hündin bis jetzt gehabt musste… Und so wir haben Jessie zusammen mit unserem braven Pepón in unserem besten Gehege aufgenommen und obwohl er am Anfang ganz überrascht wegen Jessies Nervosität war, die Beide haben sich prima verstanden und Pepón ist zu Jessie wie ein geduldiger und verständnisvoller Ehemann gewesen, der Jessies Leiden verstanden und akzeptiert hat. Statt böse mit ihr zu sein, Pepón hat sie ertragen und viel geholfen und nun, teilweise Dank zu ihm (Noemi sagte ‚Pepón ist ein Heilige‘), Jessie fühlt sich viel viel besser, so gut wie sich eine junge, gesunde, intelligente und aktive reinrassige Deutsche Schäfferhündin fühlen kann.

Jessies Problem war doppelt als sie bei uns gelandet ist. Wir denken sie musste bei Menschen leben die sie ganz vernachlässigt hatten, wahrscheinlich in einem Garten immer alleine und ohne Herausforderungen, ohne Gesellschaft, immer alleine und ziellos. Sie musste das kreiseln aus diesem Grund entwickeln und dadurch hat sich der Schwanz schwer infiziert. Der Infekt hat gejuckt und viel weh getan, das Kreiseln wurde unendlich, ihr Leiden auch… und plötzlich ein Tag der Schwanz hat so schlimm geblutet dass Jessie in Not ihren Schwanz amputiert haben musste… Der PostOP lief reibungslos, Jessie hat sich komplett geheilt und ihre Seele hat sich befreit. Ihre Stresslevels sind nun die ganz Normale für diese Hunde in einem Tierheim, Pepón und Jessie sind gute Freunde wie viele andere Hunde im Tierheim, und nun Jessie ist reisebereit und sucht aktiv eine Familie die ihr ein schönes Leben anbieten kann.

Wir denken Jessie wurde als Welpe gut sozialisiert, sie ist sehr nett und ganz verträglich, sie kann ruhig Auto fahren und auch sehr gut an der Leine laufen, und sie versteht was wir von ihr möchten. Sie ist gesund, bereits kastriert und wir hoffen sehr dass ein happy End auf sie wartet. Sie hat es verdient und wir sind sicher wer sie adoptiert trifft die richtige Wahl !

Trotz Jessies seelischer und körperlicher schnelle Besserung, wenn sie spürt etwas ganz stimulierendes sie kann wieder mit dem Kreiseln anfangen. Also, wenn sie etwas als irgendeine Art von Stress fühlen kann, sie kreiselt immer noch ein bisschen. Aber sie aus dem kreiseln rauszunehmen ist nicht so schwierig, sie freut sich auf unsere Aufmerksamkeit und sie kann einfach prima an der Leine laufen. Da hat sie eine Beschäftigung und das ist was Jessie und viele intelligente Hunde wie sie brauchen um ihr Gleichgewicht zu finden. Im Tierheim wir sind begrenzt und können Jessie die Zeit widmen die sie braucht, deswegen wir sind uns ganz sicher Menschen mit Geduld und Erfahrung würden von diesem Rohdiamant eine echte Traumhündin machen!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen