Kushina und Kuri

Die beiden hübschen Katzen Kushina und Kuri suchen gemeinsam ein Zuhause.
Kushina, das Tigerle (geb. Anfang 2018) war bereits bei uns als Kuri, die schwarz-weiße Katze (geb. Juli 2019) mit etwa 3 Monaten mit ihrer Mutter ins Tierheim gebracht wurde. Hier hat sie sich aber Kushina und deren Kitten angeschlossen, die die kleine Kuri gleich adoptiert hat.
Die Kitten von Kushina sind zwischenzeitlich alle adoptiert. Zwischen Kuri und ihrer Adoptivmutter Kushina hat sich eine so große Bindung entwickelt, dass die beiden nicht mehr getrennt werden sollen.

Die beiden Katzen sind liebe artige aber auch unabhängige Tiere. Sie genießen die Nähe zu Menschen, wollen ihre Schmuseeinheiten, brauchen aber auch Zeit für sich.
Kushina als ehemalige Straßenkatze mag wie auch Kuri den Komfort einer Wohnung sehr gern, genießt aber auch die Zeit draußen.

Daher wünschen wir uns für die beiden ein Zuhause mit gesichertem Garten oder Freigang in ruhiger Lage.

Beide sind kastriert, entwurmt, gechipt, geimpft und negativ auf FIV und Leukose getestet, wofür eine Schutzgebühr pro Tier entsteht, um wieder anderen Tieren die medizinische Grundversorgung zu ermöglichen.

 

Kontakte:

 

Karlsruhe / Pforzheim und Umgebung:

Gabi Hailer

Tel. 07236-932970 oder 0162-9013004

E-Mail: g.hailer@web.de

 

Stuttgart und Umgebung:

Nicola Jelinek

Tel. 0157-88750808

E-Mail: jelinek.nicola@googlemail.com

 

Rheinland-Pfalz:

Petra Backes

Tel. 0151-54696327

E-Mail: xspain@hotmail.de

 

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen