Leia

Leia hat ein schönes neues Zuhause gefunden.

Leia (geb. ca. 2015) wurde Ende November 2017 als Straßenkatze auf der Pflegestelle aufgenommen. Dort ist sie zusammen mit 9 weiteren Katzen. Die vielen Katzen empfindet sie als eher stressig und möchte es lieber ruhiger, weshalb ein Zuhause ohne Kinder, entweder als Einzelprinzessin oder mit einem bis zwei ruhigen Artgenossen gesucht wird.

Als ehemalige Straßenkatze mag oder mochte sie Hunde nicht, aber dies könnte heute anders sein. z.B. könnte es mit einem kleinen ruhigen Hund funktionieren.

Leila lebte in der Nähe eines Bahnhofs und wurde dort von Menschen getreten und an der Hüfte verletzt. Zum Glück waren es keine schweren Verletzungen, so dass keine OP nötig war und sie sich nach einem von dem Vorfall wieder vollständig erholt hat.

Trotz diesen Erlebnissen ist sie sehr menschenbezogen und lässt sich gerne am Köpfchen streicheln und kraulen. Sie genießt die menschliche Zuneigung und fordert auch ihre Kuscheleinheiten ein, zeigt aber deutlich, wenn sie genug hat. Sicherlich auch wegen des damaligen Vorfalls mag sie es nicht an der Hüfte angefasst oder auf den Arm genommen zu werden. Mit einem Leckerchen lässt sie sich leicht in eine Transportbox locken, falls dies für z.B. einen Tierarztbesuch nötig sein sollte.
Sie mag es mit einem Korken zu spielen, ist aber eher eine ruhigere Katze.

Derzeit ist die kleine Madame etwas pummelig. Das liegt sicher einerseits daran, dass sie als Straßenkatze nie so gute Verpflegung hatte wie jetzt und zum anderen tippen wir darauf, dass sie auch eine kleine Frustfresserin ist. Wir hoffen, dass sich im neuen Zuhause schnell wieder einpendelt, wenn sie weniger stressige Artgenossen um sich hat und man ihre Ernährung besser überwachen kann.

Freigang in ruhiger Lage könnte schön für Sie sein, aber wir denken, dass ihr auch ein gesicherter Garten oder ein gesicherter Balkon Freude bereiten würde.
Leila ist eine tolle Katze mit Character, die schon viel erlebt hat – leider nicht nur Gutes – und daher erfahrene Menschen braucht, die ihr Zeit, Liebe und Geduld schenken, auf sie eingehen, sie nicht zu Dingen zwingen, die ihr Angst machen und wissen, wie man Vertrauen aufbaut.

Leia ist kastriert, entwurmt, gechipt, geimpft und negativ auf FIV und Leukose getestet, wofür eine Schutzgebühr pro Tier entsteht, um wieder anderen Tieren die medizinische Grundversorgung zu ermöglichen.

 

Kontakte:

 

Karlsruhe / Pforzheim und Umgebung:

Gabi Hailer

Tel. 07236-932970 oder 0162-9013004

E-Mail: g.hailer@web.de

 

Stuttgart und Umgebung:

Nicola Jelinek

Tel. 0157-88750808

E-Mail: jelinek.nicola@googlemail.com

 

Rheinland-Pfalz:

Petra Backes

Tel. 0151-54696327

E-Mail: xspain@hotmail.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen