Oma Tina

Oma Tina hat es auf ihre alten Tage noch geschafft und ein schönes Zuhause in Berlin gefunden!

Name:  Oma Tina

Rasse:  Chihuahua / Pinscher-Mischling

Geschlecht: weiblich, kastriert

Geb.:  ca. 2003

Größe/Gewicht: 28 cm/ 3,2kg

 

Aufenthaltsort: Pflegestelle Karlsruhe

***Update 13. Mai 2017***
Tina befindet sich seit dem 28.04. bei uns in Pflege. Leider geht es der kleinen Omi (ca.28cm/3,2kg) momentan gesundheitlich gar nicht gut und wir müssen abwarten wie sie sich in den kommenden Tagen/Wochen entwickelt. Tina hatte kurz nach ihrer Ankunft vermutlich mehrere kleine Krampfanfälle und tut sich aufgrund ihrer fortgeschrittenen Demenz sichtlich schwer mit der Eingewöhnung. Dazu kommt, dass sie starke Schmerzen im Bereich der Hinterbeine/Wirbelsäule zu haben scheint- eine Röntgenuntersuchung hat hier aber keine schwerwiegenden Befunde ergeben. Tina ist noch nicht stubenrein, zeigt sich sehr zurückhaltend Menschen und Hunden gegenüber und ist einfach noch sehr überfordert mit der neuen Situation.
Nach mehreren Vorstellungen beim TA und in der Klinik wissen wir leider immer noch nicht genau was der kleinen Maus fehlt und müssen erstmal weiter symptomatisch behandeln und abwarten…
Tina bekommt derzeit verschiedene Medikamente und wird sicher noch einige Tierarztkosten verursachen weshalb wir uns über Spenden und Patenschaften für Tina sehr freuen würden.

Wer die süße Hundeomi unterstützen möchte kann seine Spende gerne mit dem Betreff „Oma Tina“ auf unser Vereinskonto überweisen:
Tierschutzengel e.V.
KTO: 233 51 31 00
BLZ: 280 699 56
Grafschafter Volksbank
BIC: GENO DEF 1 NEV
IBAN: DE25 2806 9956 0233 5131 00

Für eine Patenschaft bitte über unsere Homepage
www.tierschutz-engel.com unser Patenschaftsformular ausfüllen und zusenden.
DANKESCHÖN:-)


Tina’s Beschreibung aus Spanien:
Oma Tina (geb. ca. 2003) ist eine verträgliche, liebe Hunde-Omi, die ganz, ganz dringend ein liebes Zuhause sucht und den nasskalten Zwinger in der Perrera verlassen möchte.
Tina verträgt sich super mit anderen Hunden. Der kleine Rüde, der mit ihr den Zwinger teilt, wird regelrecht von ihr bemuttert und umsorgt.
Leider sind ihre Zähnchen nicht mehr die besten und wir müssen abwägen, ob ihr kleines Omaherz noch eine Narkose und Zahnsanierung verträgt. Ihre Milchdrüsen sind im
Moment auch etwas entzündet, aber sie bekommt bereits ein Antibiotikum.
Sonst ist die Omi gut drauf und geht jeden Tag gerne nach draußen in den Auslauf bzw. spazieren zusammen mit ihren beiden Mitbewohnern Emilio und Gala. Sie freut sich jedes Mal, wenn jemand zu ihnen in den Zwinger kommt und liebt es, auf den Schoß genommen und etwas verwöhnt zu werden.
Katzen sind auch kein Problem für sie und wir suchen ganz dringend einen Gnadenbrotplatz für die Miniomi…
www.tierschutz-engel.com

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen