Puca

Puca hat ein schönes neues Zuhause gefunden.

 

Puca (geb. ca. August 2017) wurde zusammen mit zwei anderen Katzen beschlagnahmt, weil der Besitzer sich nicht um sie gekümmert hatte. Alle drei Katzen kamen ins Tierheim, wo sie zunächst Schwierigkeiten hatten, sich an das neue Leben zu gewöhnen.
Inzwischen hat Puca gute Fortschritte gemacht und Sie lässt sich streicheln und wartet bereits auf ihre Betreuerinnen, die sie mit Leckerlis anlocken.

Wir suchen für Puca ein liebevolles Zuhause in einem ruhigeren Haushalt bei Menschen mit Geduld und Katzenerfahrung, die Puca Zeit geben anzukommen, dann wird sie bestimmt wieder eine liebe und „normale“ Hauskatze.

Freigang braucht sie nicht, ein Balkon oder große Fenster mit breiten Fensterbänken würden Puca genügen. Wir sind der Meinung, dass sich Puca als Einzelkatze wohl fühlen würde, die sie zu den anderen Katzen im Gehege keinen Kontakt sucht. Allerdings wäre auch eine soziale, nicht dominante Katzengesellschaft vorstellbar.

Puca ist kastriert, entwurmt, gechipt, geimpft und negativ auf FIV und Leukose getestet, wofür eine Schutzgebühr pro Tier entsteht, um wieder anderen Tieren die medizinische Grundversorgung zu ermöglichen.

 

Kontakte:

 

Karlsruhe / Pforzheim und Umgebung:

Gabi Hailer

Tel. 07236-932970 oder 0162-9013004

E-Mail: g.hailer@web.de

 

Stuttgart und Umgebung:

Nicola Jelinek

Tel. 0157-88750808

E-Mail: jelinek.nicola@googlemail.com

 

Rheinland-Pfalz:

Petra Backes

Tel. 0151-54696327

E-Mail: xspain@hotmail.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen