Chapi und Popi

Die beiden haben ein schönes neues Zuhause gefunden.

Chapi (geb. ca. April 2020) wurde auf der Straße gefunden. Er war sehr dünn und erkältet, er wurde dem Tierarzt vorgestellt und wurde auf einer Pflegestelle untergebracht, wo er sich schnell erholte.

Der kleine Popi (geb. Mitte August 2020) wurde von einer Tierschutzkollegin und ihrem Mann im Motorraum eines Autos gefunden und aus seiner misslichen Lage befreit. Sie brachten ihn zur Untersuchung zum Tierarzt, das kleine Katerchen hatte ausser einem Schreck nichts davongetragen. Seitdem lebt er auf dieser Pflegestelle, wo auch Katerchen Chapi lebt und dieser hat ihn sozusagen als Stiefbruder angenommen.

Die beiden bilden ein Traumpaar und sollten unbedingt zusammen bleiben. Popi und Chapi sind sehr verspielt, lieb und kennen keine Scheu vor Menschen, Kinder eingeschlossen und anderen Katzen.

Die beiden sind entwurmt, gechipt, geimpft und negativ auf FIV und Leukose getestet, wofür eine Schutzgebühr pro Tier entsteht, um wieder anderen Tieren die medizinische Grundversorgung zu ermöglichen.

 

Kontakte:

 

Karlsruhe / Pforzheim und Umgebung:

Gabi Hailer

Tel. 07236-932970 oder 0162-9013004

E-Mail: g.hailer@web.de

 

Stuttgart und Umgebung:

Nicola Jelinek

Tel. 0157-88750808

E-Mail: jelinek.nicola@googlemail.com

 

Rheinland-Pfalz:

Petra Backes

Tel. 0151-54696327

E-Mail: xspain@hotmail.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen