Chloe

Manchmal versteht man die Welt nicht.
Chloe kam gepeinigt von Milben und Hautinfektionen ins Tierheim. Monica kümmerte sich liebevoll um sie. Alles stand auf Neustart. Chloe hatte ein Zuhause bei lieben Menschen in Aussicht. Am Wochenende ging es ihr sehr schlecht. Sie kam in die Klinik, auch dort gab man sich größte Mühe mit ihr.
Nach kurzer Zeit gab ihr Körper komplett auf und wir konnten nichts mehr für die liebe Chloe tun.
Zum Glück bekam sie noch ein Gefühl von Zuneigung und Liebe und musste nicht völlig allein gelassen auf der Straße sterben.
Wir tragen dich in unseren Herzen liebe Chloe♥

Wenn tausend Sterne am Himmel stehn,
schau hinauf Du kannst sie sehen,
der hellste, das bin ich,
schau hinauf und denk an mich.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen