Kay und Monty

Die beiden dürfen auf Ihrer Pflegestelle bleiben.

Die Brüder Kay und Monty (ca. 9 Monate) sind Fundkater, die man an einer Futterstelle ausgesetzt hatte. Sie wurden ins Tierheim gebracht und saßen dort zunächst in einer Quarantänebox.
Inzwischen durften die beiden wunderschönen Kater auf eine Pflegestelle in Pforzheim umziehen, wo sie dabei sind sich gut einzuleben.

Beide Kater sind sehr menschenbezogen, wenn auch am Anfang vorsichtig, insbesondere Monty. Haben sie erst mal Vertrauen gefasst, sind sie freundlich, verspielt, ein wenig frech, wie junge Kater sind, und einfach super süße Energiebündel. Sie brauchen Beschäftigung, Kratz- und Klettermöglichkeiten, einen großen standfesten Kratzbaum,aber auch ein Rückzugsort zum Ausruhen.

Kay und Monty sind zwei bezaubernde junge Kater, die und nur zusammen zu vermitteln sind.
Die Beiden benötigen keinen Freigang, aber ein gesicherter Balkon oder ein absolut katzensicherer Garten wären schön.

Gern können Kay und Monty auf ihrer Pflegestelle in Pforzheim besucht werden.

Kay und Monty sind geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert und auf FIV und Leukose negativ getestet, wofür eine Schutzgebühr pro Tier entsteht, um wieder anderen Tieren die medizinische Grundversorgung zu ermöglichen.

Kontakte:

Karlsruhe / Pforzheim und Umgebung:

Gabi Hailer

Tel. 07236-932970 oder 0162-9013004

E-Mail: g.hailer@web.de

 

Stuttgart und Umgebung:

Nicola Jelinek

Tel. 0157-88750808

E-Mail: jelinek.nicola@googlemail.com

 

Rheinland-Pfalz:

Petra Backes

Tel. 0151-54696327

E-Mail: xspain@hotmail.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen