Kity und Kika

Kity und Kika dürfen auf ihrer Pflegestelle in Spanien bleiben.

Das sind die Geschwister Kity (w) und Kika (w), geb. ca. März 2017.
Die Kleinen kamen total verstört und ängstlich zu uns und versteckten sich unter ihrer Decke. Ihre Mama wurde leider tot auf einem Baugelände aufgefunden, wo die Kleinen gefunden wurden. Wir entschlossen uns deswegen sie auf einer unserer PS unterzubringen. Nach kurzem tauten sie auf und sind nun verspielte junge Kätzchen, die auch keine Probleme haben mit erwachsenen Katzen zusammen zu leben. Leider sind sie aber immer noch sehr ängstlich und brauchen einige Zeit um vertrauen zu fassen. Wenn man sie auf den Arm nimmt werden sie steif vor Angst. Sie beißen und fauchen nicht. Hier wird es seine Zeit brauchen, bis sich das legt und die beiden die Nähe des Menschen akzeptieren. Sie benötigen daher jemannden, der ihnen diese Zeit gibt und auch bereits Katzenerfahrung hat. Kity und Kika brauchen in jedem Fall Freigang. Sie sind nicht für reine Wohnungshaltung geeignet.
Kity und Kika werden nur zusammen vermittelt.
Die Kitten sind kastriert, entwurmt, gechipt, geimpft, wofür eine Schutzgebühr pro Tier entsteht, um wieder anderen Tieren die medizinische Grundversorgung zu ermöglichen. Für den Transport aus Spanien entstehen Ihnen keine Kosten.

Kontakt:

Gabi Hailer
Tel. 07236-932970 oder 0162-9013004
E-M
ail: g.hailer@web.de

oder

Nicola Nägele
Tel. 0157-88750808
E-Mail: nicolanaegele@googlemail.com

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen