Lear

Lear hat ein schönes Zuhause gefunden.

Lear, (geb. März 2017) ein sehr liebenswürdiger Kater.
Seine Geschichte ist in so weit tragisch, als dass er sich entweder verlaufen hat oder er ausgesetzt wurde: daher sein Name, den wir uns bei Shakespeare genommen haben.

Wir fanden ihn in einer Hauptstraße mitten in der Stadt (Tarragona) völlig von der Rolle und ausgehungert ist er dort herumgeirrt.

Wir sind uns sicher, dass er eine Hauskatze war, denn er lässt sich in die Arme nehmen und er fängt sofort an zu schnurren, zu ‚kneten‘ und zu schlecken, dankbar und glücklich. Er gewinnt in Windeseile jedes Herz.

Lear ist kastriert, entwurmt, gechipt, geimpft und negativ auf FIV und Leukose getestet, wofür eine Schutzgebühr pro Tier entsteht, um wieder anderen Tieren die medizinische Grundversorgung zu ermöglichen. 


Kontakt:

Gabi Hailer
Tel.: 07236-932970 oder 0162-9013004
E-Mail: g.hailer@web.de

oder

Nicola Nägele
Tel.: 0157-88750808
E-Mail: nicolanaegele@googlemail.com

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen