Liam

Name: Liam

Geschlecht: männlich

Geb.: 06 / 2014

Rasse: Schäfi-Mix

Größe/Gewicht: 63-64 cm

Aufenthaltsort: CAAD Castellbisbal

September 2020- Liam hat sein bisheriges Leben sehr vernachlässigt an einer Kette gebunden verbringen müssen…. Ein Tag, zwei Wochen, drei Monate… sechs Jahre ungefähr! Junge Leute haben ihn von der Kette befreit und ihn zu uns gebracht. Von Anfang an ist Liam ein fröhlicher, dankbarer und sehr lieber Hund, der uns nie irgendwelche Probleme bereitet hat und den wir alle sehr mögen.

Liam ist ein braver Kerl, er ist lieb und verträglich und mit seinen Artgenossen versteht er sich prima. Wirklich alles klasse! Wir halten ihn aber trotzdem nur mit einer anderen Hündin zusammen, weil er leider nicht gut sehen kann… Er ist fast blind… Und da die Hunde in unserer Anlage auch schon mal viele Stunden unbeobachtet bleiben, möchten wir nichts riskieren. Und daher lebt er nun zusammen mit der netten Rachel.

„Lustigerweise“ hatte niemand etwas von Liams Blindheit bei seiner Ankunft bemerkt! Er hat sich ganz normal benommen, im Auto ist er auch ganz cool mitgefahren, und an der Leine zu laufen ist für ihn überhaupt keine Schwierigkeit, er macht alles ganz normal. Nur manchmal stolpert der Arme ab und zu gegen einen Baum oder eine Wand… Aber auch das kann er sehr gut koordinieren. Es ist unglaublich, wie toll Liam seine Behinderung unter Kontrolle hat – Hut ab, kleiner Freund!, Du bist ein echter Sonnenschein!!!

Liam ist immer gut gelaunt und hat ein sehr angenehmes Wesen. Er geht gerne spazieren, und auf den Videos kann man sehen, wie prima er läuft, in der Stadt wie auch in unserer ländlichen Region. Ihm machen der Lärm und die Autos keine Angst, und er wäre zweifelsohne auch ein toller und entspannter Familienhund.

Gesundheitlich geht es Liam prima. Gemäß dem Augenarzt wird sein Sehvermögen langsam schlechter, denn er hat eine degenerative Störung der Augen, die leider nicht operierbar ist. Aber er kann ein ganz normales Leben führen und wir sind uns sicher:
Wer ihn adoptiert, wird es nicht bereuen und in ihm einen unglaublich tollen Partner finden!

Liam ist bereits kastriert und eine Zahnsanierung hat er auch schon schon erhalten. Er wurde komplett untersucht, geimpft, gechippt… und nun ist er bereit und würde sich sehr auf seine eigene Familie freuen! Wie schön wäre es, wenn auch er es schaffen würde!!!

Mehr zu lesen gibt es noch hier… und hier.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen