Lis und Taylor

Lis (geb. März 2018) und Kitten Taylor (geb. Dezember 2020) sind Freundinnen, die sich im Tierheim kennen gelernt haben und gut miteinander auskommen. Es wäre schön, wenn sie zusammen ein Zuhause finden würden.

Beides sind Fundtiere, die ins Tierheim gebracht wurden. Dort haben sie sich im Quarantänebereich kennen gelernt und hängen nun immer zusammen. Über ihre Vorgeschichte wissen wir leider nichts.

Lis ist sehr ruhig, lieb und zutraulich, lässt sich streicheln und auf den Arm nehmen.
Taylor war anfangs zurückhaltend bis ängstlich. Inzwischen lässt sie sich gut streicheln und taut auf. Für ihr Alter ist Taylor ein recht ruhiges kleines Katzenmädchen. Allerdings wissen wir nicht, wie sie sich unter häuslichen Bedingungen entwickelt, denn die anderen Tiere, v. a. das Hundegebell im Tierheim flößen ihr ein wenig Angst ein.

Ein liebevolles Zuhause bei geduldigen und etwas katzenerfahrenen Menschen mit einem gesicherten Balkon wäre toll für die beiden Mädels.

Lis und Taylor sind, entwurmt, gechipt, geimpft und negativ auf FIV und Leukose getestet, wofür eine Schutzgebühr pro Tier entsteht, um wieder anderen Tieren die medizinische Grundversorgung zu ermöglichen. Lis ist bereits kastriert.

 

Kontakte:

 

Karlsruhe / Pforzheim und Umgebung:

Gabi Hailer

Tel. 07236-932970 oder 0162-9013004

E-Mail: g.hailer@web.de

 

Stuttgart und Umgebung:

Nicola Jelinek

Tel. 0157-88750808

E-Mail: jelinek.nicola@googlemail.com

 

Rheinland-Pfalz:

Petra Backes

Tel. 0151-54696327

E-Mail: xspain@hotmail.de