Runa

Runa hat ein liebevolles Zuhause gefunden und kann ihr Leben als Einzelprinzessin in vollen Zügen genießen.

Runa (geb. 28/03/2016) – Runa kam als Fundkatze in die Perrera. Sie war am Anfang sehr verschüchtert und zog sich in die hinterste Ecke im Quarantänekäfig zurück, als sie dann ins Gehege umzog, wählte sie eine Wohnhöhle aus, in der sie über Wochen/Monate lebte, sie kam nur kurz zum Fressen raus. Die anderen Katzen machten und machen ihr immer noch Angst. Inzwischen getraut sich Runa auch tagsüber raus und geht mal an den Kratzbaum, sobald andere Katzen sich ihr nähern brummelt sie und haut auch schon mal nach ihnen.

Für Runa ist das Leben in der Perrera Stress pur. Runa’s sehnlichster Wunsch ist, dass sie so bald wie möglich ein wirkliches Zuhause findet, in dem sie als Einzelprinzessin leben darf

Runa ist kastriert, entwurmt, gechipt, geimpft und negativ auf FIV und Leukose getestet, wofür eine Schutzgebühr pro Tier entsteht, um wieder anderen Tieren die medizinische Grundversorgung zu ermöglichen.

Für den Transport aus Spanien entstehen Ihnen keine Kosten. 

 

Kontakt:

Gabi Hailer
Tel.: 07236-932970 oder 0162-9013004
E-Mail: g.hailer@web.de

oder

Nicola Nägele
Tel.: 0157-88750808
E-Mail: nicolanaegele@googlemail.com

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen