Cocó

Die bildhübsche Katze Cocó mit dem besonders gleichmäßig gezeichneten Gesicht und ausdrucksstarken Augen, die einem direkt in die Seele blicken, wurde mit ihrer Schwester von der Straße gerettet. Sie ist ca. März 2020 geboren, wurde bereits geimpft, gechipt und kastriert.

Sie ist eine so liebenswerte menschenbezogene Katze mit ausgesprochen ruhigem Wesen, trotz ihres jungen Alters. Leider hatte sie weniger Glück als ihre Schwester und wurde zwar negativ auf FelV, aber positiv auf FIV getestet. Mit dieser Immunschwäche kann sie in Wohnungshaltung, gerne mit gesichertem Balkon oder Garten und guter Pflege genauso alt werden, wie jede andere Katze auch. Freigang ist für sie dadurch aber ausgeschlossen.

Toll wäre aber ein Artgenosse der ebenfalls positiv auf FIV getestet ist.

Cocó ist entwurmt, gechipt, geimpft und positiv auf FIV und negativ Leukose getestet, wofür eine Schutzgebühr pro Tier entsteht, um wieder anderen Tieren die medizinische Grundversorgung zu ermöglichen.

 

Kontakte:

 

Karlsruhe / Pforzheim und Umgebung:

Gabi Hailer

Tel. 07236-932970 oder 0162-9013004

E-Mail: g.hailer@web.de

 

Stuttgart und Umgebung:

Nicola Jelinek

Tel. 0157-88750808

E-Mail: jelinek.nicola@googlemail.com

 

Rheinland-Pfalz:

Petra Backes

Tel. 0151-54696327

E-Mail: xspain@hotmail.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen