Oma Nica

Wenn ich so über Nica und ihre kurze Zeit hier nachdenke tut es mir am meisten leid, dass sie nicht schon vor 13 Jahren zu uns kommen durfte.
Sie hat so einen tollen Charakter, hat sich so schnell hier eingelebt und wie man sieht ist sie mit Amy und Henry zu einem gut harmonisierendem Rudel zusammen gewachsen.
Am Montag mussten wir uns nun leider, nach kurzen drei Monaten, von ihr verabschieden. Ihr ging es bis zum Schluss noch sehr gut. Aber das Tumorwachstum hat sich in den letzten drei Wochen massiv beschleunigt. Auch wenn sie gerne noch viele Jahre hier geblieben wäre konnte sie nicht mehr.
Ich bin selbst sehr erstaunt wie sehr Amy und Henry so sehr an ihr hingen. Henry wollte sie am Montag nicht alleine lassen und hat noch fast drei ganze Tage nach ihr gesucht. Ihr Platz auf dem Sofa bleibt weiterhin frei für sie. Das hat mir wieder einmal die Entscheidung bestätigt sie her zu holen. Und es wird zukünftig sicher noch andere Hunde geben, die hier ein Zuhause finden, weil sie schwer zu vermitteln sind.

———————————————————————————————————

Name: Oma Nica

Geschlecht: weiblich

Geb.: 03 / 2008

Rasse: Labi-Mix

Größe/Gewicht:  ca. 65 cm

Aufenthaltsort: CAAD Castellbisbal

Dezember 2019– Die Geschichte von Nica ist eine von diesen, die man nicht so einfach vergessen kann. Nica wurde nie misshandelt aber ihr Schicksal ist bis jetzt nicht so toll gewesen, vielleicht das ändert sich bald! Seien wir optimistisch!! 🙂

Nica war ein ganz kleines Welpchen als sie in ein Tierheim landete und kurz danach adoptiert wurde. Sie hatte ein Frauchen, ein Herrchen und ihre kleinen Kinder als Familie, deswegen war ihre Sozialisierung ganz gut. Aber ein ganzes Leben später, konkret 11 (!!!) Jahre später, aus gesundheitlichen Gründen ihres Herrchens, ihre Familie hat sie im selben Tierheim, aber jetzt als Oma, gelassen. Man hat uns um Hilfe für Nica gebeten, deswegen ist sie bei uns im Tierheim.

Bei uns hat Nica hat sich sehr schnell eingelebt. Sie hat ihre Hundekollegen (Rüden und Hündinnen) sehr nett gefunden und sie ist immer ganz lieb und nett zu uns allen. Unsere Nica ist eine sehr dankbare und ausgeglichene Hundedame, ihre Einstellung ist offen und positiv und die Stimmung in ihrer kleinen Hundegruppe ist super. Auch wenn sie nun 11 Jahre alt ist, und trotz ihrer gut kontrollierten Leishmaniose, Nica geht’s prima und niemand sieht sie als eine Oma. Für ihr Alter sie sieht klasse aus, die Optik ist schön und sie bewegt sich schmerzensfrei und eben athletisch! Sie wurde vor wenigen Tage kastriert, und die Hälfte einer Säugekette wurde entfernt wegen einem kleinen Tumor, aber es ist alles prima verheilt und sie hat wieder Lust spazieren zu gehen.
Wir mögen Nica sehr, sie ist intelligent, ruhig aber ohne müde oder krank zu wirken… Sie ist ein Schatz und hat viel von den Labradoren in sich.

Unsere Nica ist kein Baby mehr, aber sie hat noch ein paar Jahre… Mit ihr diese Zeit zu verbringen wird bestimmt eine Bereicherung sein. Deswegen suchen wir dringend diese liebevolle und ganz nette Menschen die möchten Nica ihre letzte Gelegenheit anzubieten!
Wie schön für Nica wenn sie es letzendlich schafft in einem weichen Hundebettchen zu liegen und zu schlafen, statt draussen im Garten als ein Stück Möbel mehr auf der Terrasse…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen